fbpx

Nachrichten aus dem Hause La Vida

März | 2024

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – Februar 2024

Die Richtarbeiten beginnen in kürze!

2971

Weiterlesen ...
Januar | 2024

Baustelle in Sögel – Seniorenzentrum am Mühlenberg – Januar 2024

Die Kellerdecke liegt!

2944

Weiterlesen ...
Januar | 2024

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – Januar 2024

Die Arbeiten an dem Innenausbau und an den Fliesenarbeiten haben begonnen!

2920

Weiterlesen ...
Dezember | 2023

Baustelle in Sögel – Seniorenzentrum am Mühlenberg – Dezember 2023

Die Kellerwände stehen!

2914

Weiterlesen ...
November | 2023

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – November 2023

Die ersten Wände des 1. Obergeschosses stehen!

2908

Weiterlesen ...
November | 2023

Fertigstellung und Betriebsstart des Seniorenzentrums Haus Rosemarie in Alpen-Veen

Starke Belegung in sehr kurzer Zeit!

2903

Weiterlesen ...
November | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – November 2023

Die Fensterarbeiten sind abgeschlossen!

2900

Weiterlesen ...
Oktober | 2023

Baustelle in Altena – Seniorenzentrum Linscheider Bach – Oktober 2023

Die Montage des Dachstuhls wird vorbereitet!

2892

Weiterlesen ...
Oktober | 2023

Baustelle in Sögel – Seniorenzentrum am Mühlenberg – Oktober 2023

Der Spatenstich ist getan!

2888

Weiterlesen ...
September | 2023

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – September 2023

Die ersten Wände des Erdgeschosses stehen!

2884

Weiterlesen ...
September | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – September 2023

Die Verblendung ist fertiggestellt!

2876

Weiterlesen ...
August | 2023

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – August 2023

Die ersten Kellerwände sind gemauert!

2871

Weiterlesen ...
August | 2023

Abnahmen in Alpen-Veen (21. – 22.08.2023)

Die Abnahmen unseres Objektes in Alpen-Veen wurden erfolgreich beendet.

2867

Weiterlesen ...
Juli | 2023

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – Juli 2023

Das Planum der Kellersohle ist gemacht.

2862

Weiterlesen ...
Juli | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – Juli 2023

Die letzte Geschossdecke ist gelegt!

2859

Weiterlesen ...
Juni | 2023

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – Juni 2023

Die Badezimmer sind fertigstellt und das Gerüst ist in kürze abgebaut.

2853

Weiterlesen ...
Juni | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – Juni 2023

Ab morgen wird die nächste Geschossdecke gelegt.

2834

Weiterlesen ...
Mai | 2023

Erfolgreicher Vertriebsstart unseres neuen Projektes in Sögel

Bereits zwei Wochen nach dem Vertriebsstart unseres neuen Objektes ist eine hohe Anzahl an Reservierungen zu verzeichnen!

 

2811

Weiterlesen ...
April | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 19.04.2023

Die ersten Wände des 2. Obergeschosses stehen.

2760

Weiterlesen ...
April | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 05.04.2023

Die Arbeiten am 2. Obergeschoss starten in kürze!

2728

Weiterlesen ...
März | 2023

Entwicklung der La Vida Unternehmensgruppe

Die Entwicklung der La Vida Unternehmensgruppe.

2712

Weiterlesen ...
März | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – März 2023

Fortschritte beim Erdgeschoss!

2673

Weiterlesen ...
März | 2023

Baustelle in Schüttorf – Seniorenzentrum La Vida Schüttorf – März 2023

Der Erdaushub des Kellers hat begonnen.

2666

Weiterlesen ...
März | 2023

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – März 2023

Die Estricharbeiten sind fast abgeschlossen.

2662

Weiterlesen ...
Februar | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – Februar 2023

Die Innenwände werden gestellt

2657

Weiterlesen ...
Februar | 2023

Fertigstellung und Betriebsstart des Seniorenzentrum an den Wallgärten in Metelen

Es ist soweit, das Seniorenzentrum an den Wallgärten in Metelen ist fertiggestellt und in den Betrieb gegangen.

 

2615

Weiterlesen ...
Januar | 2023

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 25.01.2023

Der Keller ist fertig!

2590

Weiterlesen ...
November | 2022

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – 22.11.2022

Aktuell passiert viel gleichzeitig

2542

Weiterlesen ...
November | 2022

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 17.11.2022

Wand für Wand

2539

Weiterlesen ...
Oktober | 2022

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 07.10.2022

Die Kellersohlplatte ist bald fertig.

2532

Weiterlesen ...
Oktober | 2022

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Fertigstellung

Fertigstellung der Erweiterung!

2526

Weiterlesen ...
August | 2022

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – 17.08.2022

Der Fenstereinbau ist abgeschlossen!

2518

Weiterlesen ...
Juli | 2022

Baustelle in Melle – Seniorenzentrum im Else-Quartier – 19.07.2022

Die Bagger rollen!

2491

Weiterlesen ...
Juli | 2022

Fertigstellung Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See

Es ist immer wieder etwas schönes, wenn ein Seniorenzentrum fertig gestellt wird.

2410

Weiterlesen ...
Juni | 2022

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – 23.06.2022

Bereits in der nächsten Woche wird das Dach fertig gerichtet sein.

2406

Weiterlesen ...
Juni | 2022

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Stand 22.06.2022

Es geht gut voran auf unserer Baustelle in Geeste.

2401

Weiterlesen ...
Juni | 2022

Baustelle – Seniorenzentrum an den Wallgärten in Metelen 15.06.2022

Neues von unserer Baustelle aus Metelen.

2393

Weiterlesen ...
April | 2022

Baustelle – Seniorenzentrum an den Wallgärten in Metelen 31.03.2022

Luftbilder aus Metelen!

2368

Weiterlesen ...
März | 2022

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Stand 18.03.2022

Es ist wieder viel passiert auf unserer Baustelle in Geeste!

2365

Weiterlesen ...
März | 2022

Baustelle in Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See – Stand 21.03.2022

Einen Blick in das Gebäude!

2362

Weiterlesen ...
Februar | 2022

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – Februar 2022

Die Wände werden gestellt!

2330

Weiterlesen ...
Dezember | 2021

Baustelle in Alpen-Veen – Seniorenzentrum Haus Rosemarie – 03.12.2021

Hiermit möchten wir einen ersten Eindruck unserer Baustelle in Alpen präsentieren.

1954

Weiterlesen ...
Dezember | 2021

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Stand 02.12.2021

Der Erweiterungsbau für das Pflegeheim am Geester-Bahnhof schreitet in schnellen Schritten voran.

1951

Weiterlesen ...
November | 2021

Baustelle in Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See – Stand 25.11.2021

Es ist schon etwas her, dass wir das letzte Video von unserer Baustelle in Bramsche veröffentlicht haben.

1947

Weiterlesen ...
November | 2021

Pflege- und Betreuungszentrum „Haus Westfalenhöhe“ in Drolshagen – 04.11.2021

Neue Bilder von unserer Baustelle in Drolshagen!

1942

Weiterlesen ...
September | 2021

Baustelle – Seniorenzentrum an den Wallgärten in Metelen 20.09.2021

Auf unserer Baustelle in Metelen tut sich so einiges.

1938

Weiterlesen ...
September | 2021

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Stand 09.09.2021

Die Bodenplatte für den Erweiterungsbau des Seniorenzentrums am Geester Bahnhof vollständig gelegt und sogar die ersten Wände wurden montiert.

1869

Weiterlesen ...
August | 2021

Pflege- und Betreuungszentrum „Haus Westfalenhöhe“ in Drolshagen – 11.08.2021

Neue Bilder von unserer Baustelle in Drolshagen!

1818

Weiterlesen ...
August | 2021

Seniorenzentrum am Rathaus in Velen – Von der Planung bis zur Fertigstellung

Mit Stolz präsentieren wir Ihnen dieses Video, welches unser Seniorenzentrum am Rathaus in Velen von der Planungszeit bis zur Fertigstellung zeigt.

1809

Weiterlesen ...
Juli | 2021

Baustelle in Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See – Stand 27.07.2021

Gerne präsentieren wir Ihnen wieder einen Einblick auf unsere Baustelle in Bramsche.

1807

Weiterlesen ...
Juni | 2021

Spatenstich – Neubau eines Seniorenzentrums mit 53 hochwertigen Pflegeappartements in Metelen

In Metelen entsteht am Kattenkolk das neue „Seniorenzentrum an den Wallgärten“, mit 53 hochwertigen und modernen Einzelzimmern. Bauträger ist die Firma La Vida Projekt GmbH mit Sitz in Ochtrup.
 
 

1780

Weiterlesen ...
Juni | 2021

Baustelle Erweiterungsbau – Seniorenzentrum am Geester Bahnhof – Stand 15.06.2021

Wir möchten Ihnen die ersten Bilder der Baustelle in Geeste präsentieren. Die Außenwände des Kellers wurden mittlerweile aufgestellt und man erkennt sehr gut das gesamte Grundstück, welches zu dem Erweiterungsbau gehört.

In den folgenden Tagen werden die Innenwände des Keller gestellt und die Decke zum Erdgeschoss gelegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Mai | 2021

Baustelle in Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See – Stand 20.05.2021

Auf der Baustelle in Bramsche werden die Wände des Erdgeschosses bis zum Ende des Monats vollständig aufgestellt sein.

Das Dach des Bestandsgebäudes ist größtenteils eingedeckt. Im Inneren des Gebäudes sind die Trockenbauarbeiten weit fortgeschritten und die Fenster wurden unter Einbeziehung der Denkmalbehörde rekonstruiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
April | 2021

Pflege- und Betreuungszentrum „Haus Westfalenhöhe“ in Drolshagen – 26.04.2021

Nun erkennt man schon ein schönes, naturverbundenes Seniorenzentrum.

Das Dach ist bereits vollständig gerichtet.

Nun wird damit begonnen, das Dach einzudecken.
In der nächsten Woche werden bereits die Fenster eingesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
März | 2021

Pflege- und Betreuungszentrum „Haus Westfalenhöhe“ in Drolshagen – 25.03.2021

Auf unserer Baustelle in Drolshagen sind gute Fortschritte zu verzeichnen.

Im Video ist zu erkennen, dass lediglich nur noch die letzten Wände des zweiten Obergeschosses gestellt werden müssen.

Im Laufe des kommenden Monats wird dann das Dach gerichtet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
März | 2021

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 16.03.2021

Das Seniorenzentrum am Rathaus in Velen soll zum 01.06.2021 eröffnet werden.

Entsprechend sind die Fliesenarbeiten und die Einbauten der sanitären Anlagen weitestgehend abgeschlossen. Auch der Bodenbelag ist bereits auf einem Großteil der Fläche verlegt.

Im Video sehen Sie das Seniorenzentrum zum ersten Mal vollständig, ohne Gerüst. Es zeigt sich eine tolle Fassade, die sich in das Bild der umliegenden Gebäude eingliedert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Februar | 2021

Vertriebsstart Seniorenzentrum Rosemarie – Alpen-Veen

Direkt an das seit 1994 bestehende Pflege- und Betreuungszentrum Haus Sebastian wird das Seniorenzentrum Haus Rosemarie mit zusätzlichen 105 stationären Pflegeplätzen gebaut.

1704

Weiterlesen ...
Februar | 2021

Baustelle in Bramsche – Seniorenzentrum am Hase-See – Stand 09.02.2021

Hier ein kleiner Einblick auf unsere Baustelle in Bramsche.
Die Kellersohlplatte für den unterkellerten Bereich des Seniorenzentrums wurde bereits gelegt. Die Kellerwände werden in Kürze geliefert und gestellt.
Am denkmalgeschützten Gebäude, welches in den Neubau integriert wird, wurde mit den Dachdeckerarbeiten begonnen.
Nach der Entkernung dieses Gebäudeteils wurden bereits die tragenden Kostruktionen in Holzständerbauweise eingebaut.

Weiterlesen ...
Dezember | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 18.12.2020

Mittlerweile ist das Dach des Pflegeheims vollständig gedeckt. Auf dem Video erkennt man ebenfalls, dass mittlerweile Alle Fenster eingebaut wurden.

Der Estrich wird in den nächsten Wochen vollständig gelegt sein. Wie man sieht, konnten wir bereits das Erdgeschoss betreten um Ihnen Innenaufnahmen präsentieren zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
November | 2020

Pflege- und Betreuungszentrum „Haus Westfalenhöhe“ in Drolshagen – 27.10.2020

Der Baubeginn ist erfolgt und auf dem Video ist bereits der Kellerbereich gut zu erkennen.

Mittlerweile wurde der linke Kellerteil inkl. Decken und Wände komplett gestellt.

Der rechte Kellerteil ist wurde mittlerweile vollständig betoniert und nun werden die Wände auch hier aufgestellt.

Daraufhin werden die Kellerwände angefüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Oktober | 2020

Pflegezentrum Jürgens Hof in Herne – Übergabe an den Betreiber – 01.10.2020

Es ist so weit!
Der Betreiber des Pflegezentrums Jürgens Hof in Herne hat zum 01.10.2020 das fertige Pflegeheim übernommen.
Im Video sehen Sie den gesamten Bauverlauf der 17 Wohnungen, 80 Pflegeappartements, des Cafés und der Tagespflege.

Am Ende des Videos erkennen Sie die ersten Innenaufnahmen. Natürlich befindet sich der Betreiber derzeit in der Einzugsphase aber man erkennt das Konzept der Aufenthaltsräume, die offen gestaltet werden.

Die Außenaufnahmen zeigen auf der Rückseite viele Beete. Man kann sich schon gut vorstellen wie toll der Außenbereich wird, wenn sowohl die Beete als auch das Dach des Cafés im nächsten Jahr komplett begrünt werden.

Wir bedanken uns bei unseren Investoren, die nun in Kürze die ersten Mieteinnahmen erwarten und sich über Ihre sorgenfreie Kapitalanlage freuen.

Ein besonderer Dank geht auch an alle am Bau beteiligten Unternehmen und Handwerker für die gute Zusammenarbeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Oktober | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 01.10.2020

Wie man auf den Videoaufnahmen erkennt, ist das Dach fast vollständig gedeckt und nun beginnen alle Innenarbeiten.

In der nächsten Zeit werden Dämmung und Fußbodenheizung verlegt, darauf hin beginnen die Estricharbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
August | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 06.08.2020

Der Rohbau für das Seniorenzentrum am Rathaus in Velen steht fast komplett. In den nächsten Tagen werden die letzten Deckenteile aufgelegt.

In den nächsten 2-3 Wochen wird mit dem Richten des Daches begonnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Juni | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 02.06.2020

Für das Seniorenzentrum am Rathaus in Velen wurden die Wände und die Decke für das Erdgeschoss bereits komplett gestellt und bis zum 19.06.2020 sollen alle Wände des ersten Obergeschosses komplett gestellt sein.

Im Erdgeschoss wurde mit den Verblendungen begonnen.

Ab dem 21.06.2020 werden die Decken des ersten Obergeschosses verlegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Juni | 2020

Pflegezentrum und Service-Wohnen „Jürgens Hof in Herne – Stand 02.06.2020

Die Großbaustelle am Jürgens Hof in Herne geht weiter gut voran.

Das Gerüst rund um das Seniorenzentrum wurde abgebaut. Alle Fliesenarbeiten- und Tapezierarbeiten sind für die 80 Pflegeappartements ausgeführt. Als nächstes werden hier die Installationen der WCs, Duschen und Waschbecken vorgenommen.

Bei der Servicewohnanlage sieht erkennt man, dass beim rechten Haus bereits die Außendämmung angebracht ist. Hier werden als nächstes die Fliesenarbeiten losgehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
April | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 28.04.2020

Wir möchten Ihnen auch einen Einblick auf unsere Baustelle in Velen geben.

Mittlerweile wurde die Bodenplatte komplett gelegt und er Keller fertiggestellt.
Die Wände für den linken Flügel im Erdgeschoss sind bereits gestellt und man erkennt schon, wo in der nächsten Woche die Wände für den rechten Flügel gestellt werden sollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
April | 2020

Pflegezentrum und Service-Wohnen „Jürgens Hof in Herne – Stand 27 03 2020

Auf unserer Baustelle in Herne tut sich einiges!

Derzeit wird an allen Gebäuden das Wärmedämmverbundsystem an der Außenfassade angebracht und die Flachdächer abgeklebt.

Im Seniorenzentrum haben die erstem Fliesen- und Tapezierarbeiten begonnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
April | 2020

Baustelle in Velen – Seniorenzentrum am Rathaus – Stand 27 03 2020

Wir möchten Ihnen auch einen Einblick auf unsere Baustelle in Velen geben.

Man erkennt, dass der Versorgungsgraben für die Hausanschlüsse ausgehoben und die Dämmung des linken Gebäudeteils gelegt wird.

In den folgenden Tagen beginnt das Verlegen des Eisens für die Bewehrung der Sohlplatte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Februar | 2020

Baustelle – Seniorenzentrum am Rathaus in Velen – 19.02.2020

Am 19.02.2020 wurde der nächste Schritt auf unserer Baustelle in Velen getätigt.

Die Kellersohlplatte und die Fundamente für die Treppenhäuser wurden gegossen.
Man erkennt zudem in der Kellersohlplatte die Position der späteren Aufzugsschächte.

Bereits Montag werden die nötigen Versorgungsleitungen von der Straße zum Baukörper gelegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Februar | 2020

Altes muss Neuem weichen um weiter zu wachsen – Abriss in der Mühlenstraße

Das von uns erworbene Gebäude in der Mühlenstraße 22, welches sich zwischen den Verwaltungsgebäuden von La Vida Pflegepartner und La Vida Projekt GmbH befindet, wird in dieser Woche abgerissen.

Es wird ein neues Wohn- und Geschäftshaus errichtet in dessen Erdgeschoss eine Büroeinheit mit rund 200qm Fläche für die Vertriebsabteilung entsteht. Darüber sind sechs Wohnungen geplant.

Die Architektur- und Planungsabteilung wird somit im ursprünglichen Gebäude deutlich mehr Platz bekommen.

Wir freuen uns darauf, Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden zu halten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Januar | 2020

Tag der offenen Baustelle in Lohne-Dinklage am 26.01.2020

Nachdem die meisten Abnahmen in der Woche vom 20.-24. Januar persönlich durchgeführt wurden, hat La Vida Pflegepartner am 26.01.2020 einen Tag der offenen Baustelle für alle Interessierten veranstaltet.

Wir durften viele Besucher begrüßen und sogar die ersten möglichen Bewohner durch das neu erbaute Pflegeheim führen.

Mit den Abnahmen und der im Februar angesetzten Eröffnung ist nun ein weiterer Meilenstein für La Vida Projekt und für La Vida Pflegepartner geschafft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Januar | 2020

Service-Wohnen und Pflegezentrum Jürgens Hof in Herne – Bautenstand 17.01.2020

Heute möchten wir Ihnen einen Einblick auf unsere Baustelle in Herne geben. Das Video zeigt den Stand vom 17.01.2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
November | 2019

Velen – Beginn der Bauarbeiten

 

Die Borkener Zeitung berichtete über unseren Baubeginn am 08. November 2019

Zum Artikel: Vel_Seniorenheim

Weiterlesen ...
September | 2019

Baustellenbesichtigung aus der Luft in Herne

Machmal muss man die Welt von oben betrachten um einen besseren Blickwinkel zu erhalten.
Um zu zeigen, wie genau unsere beiden Bauprojekte am Jürgens Hof in Herne nebeneinander entstehen, sind wir für Sie in die Luft gegangen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
September | 2019

Vertriebsstart – Seniorenzentrum am Rathaus in Velen – Video

In zentraler Lage von Velen und in direkter Nähe zum Rathaus und zum Schlossplatz entsteht ein Pflegezentrum mit 80 Pflegeappartements.

Sie als Investor haben die Möglichkeit, ein oder mehrere Appartements zu erwerben. Sämtliche Appartements inkl. der Gemeinschafts- und Außenflächen sind an die Firma Seniorenzentrum am Rathaus GmbH (eine Tochterfirma der La Vida Pflegepartner GmbH) für eine Laufzeit von mind.

25 Jahren plus einer Verlängerungsoption vermietet. Somit erhalten Sie von der Seniorenzentrum am Rathaus GmbH (Pächterin) monatlich die vereinbarte Miete – auch bei Leerstand Ihrer erworbenen Appartements.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
September | 2019

VERTRIEBSSTART – Service-Wohnen Jürgens Hof

Service-Wohnen Jürgens Hof

Auf einem ehemaligen Sportplatzgelände entsteht neben dem von uns entwickelten Pflegezentrum diese Service-Wohnanlage. Aufgeteilt auf zwei Wohnhäuser, werden insgesamt 34 Wohnungen mit unterschiedlichen Wohnflächen errichtet. Außerdem entstehen diverse Carports, Garagen und Stellplätze.

Sie als Investor haben die Möglichkeit, ein oder mehrere Wohnungen zu erwerben. Sämtliche Wohnungen inkl. der Außenflächen und Parkmöglichkeiten sind an die Firma Vital Wohnen GmbH für eine Laufzeit von mind. 25 Jahren plus einer Verlängerungsoption vermietet. Die Firma Vital Wohnen GmbH (Pächterin) wird Untermietverträge mit den Nutzern der Wohnungen schließen.

Somit erhalten Sie von der Firma Vital Wohnen GmbH monatlich die vereinbarte Miete – auch bei Leerstand Ihrer erworbenen Wohnungen. Die Pächterin wird die insgesamt 34 Wohnungen zum Betrieb einer Service- Wohnanlage nutzen.

Wenn Sie also schon immer von dem Konzept einer Betreiberimmobilie überzeugt waren aber gerne in eine Wohnung investieren möchten, ist dies das ideale Angebot für Sie!

Weiterlesen ...
September | 2019

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt um in Immobilien zu investieren!

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt um in Immobilien zu investieren!

Seit einiger Zeit kursiert ein Wort in den Medien, das bisher weder Banken noch Anleger wirklich kannten – Negativzinsen!

Nach der Ankündigung der Europäischen Zentralbank (EZB), die Geldpolitik noch einmal verschärfen zu wollen, werden Negativzinsen auf Bankguthaben immer wahrscheinlicher. „Sollte der Einlagenzins der EZB von minus 0,4 auf minus 0,5 Prozent oder sogar noch weiter runtergehen, wird sich früher oder später jedes Institut mit diesem Thema auseinandersetzen müssen und wahrscheinlich nicht mehr umhinkommen, das den Kunden in Rechnung zu stellen“, sagte der Chef der Stadtsparkasse München, Ralf Fleischer, dem Münchner Merkur (Samstagsausgabe).
(Quelle: https://www.focus.de/finanzen/banken/wir-koennen-das-irgendwann-nicht-mehr-abfangen-negativzinsen-fuer-privatsparer-erste-grosse-sparkasse-wagt-sich-aus-der-deckung_id_11016631.html)

Mittlerweile verlangen schon über 100 Geldhäuser Negativzinsen auf die Spareinlagen ihrer Kunden.

Wie also können Sparer und Anleger die derzeitige wirtschaftliche Lage für sich nutzen?

Eine Lösung stellt die Investition in eine Immobilie dar.

Die Immobilie ist die einzige sinnvolle Investitionsform bei der die Niedrigzinslage dem Investor in die Karten spielt.
Denn nur bei einer Immobilie hat ein Sparer die Möglichkeit, den Zins in Form von Miete für eine Investition von z.B. 200.000,00 € zu erhalten und investiert lediglich einen Teil aus eigenem Kapital. Den Rest des Kaufpreises leiht sich der Investor als Kredit von der Bank.

Bei der derzeitigen Niedrigzinsphase ist ein Kredit natürlich besonders günstig und das eingesetztes Eigenkapital des Sparers ist sicher vor Negativzinsen.

Nicht ohne Grund stieg das Volumen der Wohnimmobilienkredite innerhalb von zehn Jahren um rund ein Viertel auf 1,2 Billionen Euro.(Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-09/immobilien-deutsche-kredite-wohneigentum-schulden)

Auch Sie haben keine Lust auf Schwankungen am Kapitalmarkt und auch keine Lust darauf Negativzinsen zu zahlen?

Dann sprechen Sie uns an und wir unterhalten uns in einem unabhängigen Beratungsgespräch über die sorgen- und stressfreie Investition in eine Pflegeimmobilie.

Weiterlesen ...
August | 2019

Baustelle Pflegezentrum „Jürgens Hof“ – 12.08.2019 – Video

Es ist manchmal kaum zu glauben, was innerhalb von sechs Wochen auf unseren Baustellen alles passiert.

Anfang Juli war lediglich für den mittleren Bauabschnitt das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss gestellt.

Mittlerweile erkennt man die Struktur des kompletten Baukörpers und kann sich schon gut vorstellen, wie das Objekt einmal aussehen wird.

Jetzt können wir unseren Interessenten auch BESICHTIGUNGEN für den Rohbau anbieten. Im Inneren der Immobilie erkennt man bereits gut die Zimmeraufteilung und die späteren Gemeinschaftsflächen.

VEREINBAREN SIE JETZT IHREN PERSÖNLICHEN BESICHTIGUNGSTERMIN!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Juli | 2019

Was genau erwirbt ein Investor bei dem Kauf eines Pflegeappartements?

Was genau erwirbt ein Investor bei dem Kauf eines Pflegeappartements?

Bei einem Kauf eines Pflegeappartements wird der Käufer als Eigentümer im Teileigentumsgrundbuch des jeweiligen Appartements eingetragen.
Ein Pflegeappartement ist eine Wohneinheit in einem Pflegeheim. Die Appartements sind mit einem Wohn- und Schlafbereich und einem barrierefreien Badezimmer ausgestattet.

Die Appartements sind ca. zwischen 22 m² und 25 m² groß und bilden das erworbene Sondereigentum ab.

In einer Pflegeimmobilie gibt es zahlreiche Gemeinschaftsflächen wie z.B. Speisesäle, Großküchen, Umkleideräume für das Personal, Therapiebadezimmer, diverse Lagerräume, Flure und viele mehr.

Anteilig erwirbt der Investor diese Gemeinschaftsflächen mit. Bei einem Kauf eines Pflegeappartements entfallen zusätzlich ca. 30 m² Gemeinschaftseigentum auf das jeweilige Appartement des Investors.

Somit ergibt sich eine Fläche aus Sondereigentum (22-25 m²) und aus der Gemeinschaftsfläche (ca. 30 m²) von ca. 55 m².

Diese 55 m² sind für den Investor die vermietbare Fläche, denn nicht nur die Appartements sind an den Betreiber der Immobilie vermietet, sondern das gesamte Gebäude – also einschließlich der Gemeinschaftsflächen.

Somit ergibt sich für den Investor bei dem Kauf eines Pflegeappartements eine angemessene Miete und eine attraktive Rendite.

Weiterlesen ...
Juli | 2019

Baustelle Pflegezentrum „Jürgens Hof“ – 01.07.2019 – Video

Heute möchten wir Ihnen einen Blick auf unsere Baustelle in Herne am Jürgens Hof ermöglichen.

Der Bau des Pflegezentrums unterteilt sich in drei Abschnitte.
Bereits jetzt ist für den ersten Bauabschnitt das erste Obergeschoss komplett gestellt. Wie man im Video sieht, sind die Anschlüsse im Boden für die weiteren Bauabschnitte bereits vorbereitet.

Nutzen Sie jetzt noch die Chance eines der Pflegeappartements zu erwerben und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Juni | 2019

Betreutes Wohnen in Geeste – Video

Direkt neben dem Pflegezentrum wurden acht Wohneinheiten errichtet.
Sämtliche Zweizimmerwohnungen sind mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage, barrierefreiem Badezimmer und einem Notrufsystem ausgestattet.
Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum ein Stellplatz und eine Terrasse bzw. ein Balkon.

Großzügige Gemeinschaftsflächen, ein Aufzug sowie ein Büro für den ansässigen Pflegedienst stehen zur Verfügung.

Abgerundet wird das Angebot durch einen Abstellraum für Fahrräder inkl. einer Ladestation für E-Bikes.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Besichtigungstermin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen ...
Juni | 2019

Baufortschritt am Seniorenzentrum „Lindenstraße“ in Lohne-Dinklage

Baufortschritt am Seniorenzentrum „Lindenstraße“ – 10.06.2019

Heute möchten wir Ihnen einen aktuellen Einblick auf unsere Baustelle in Lohne-Dinklage geben, bei der wir gute Fortschritte verkünden dürfen.
Mittlerweile stehen alle Geschosse, sodass die Dachdeckerarbeiten in ca. drei Wochen abgeschlossen werden.
Im Inneren der Immobilie liegt die Konzentration derzeit auf den Estrich- und Trockenbauarbeiten. Demzufolge starten die Fliesenarbeiten noch in diesem Monat.

 

 

Weiterlesen ...
Juni | 2019

Interview mit dem Betreiber des Pflegezentrums „Jürgens Hof“ in Herne

Interview mit dem Betreiber des Pflegezentrums „Jürgens Hof“ in Herne

Die Firmengruppe Mohring, zu der auch die Vital Wohnen Holding GmbH gehört, ist ein seit 1996 tätiger, privater Betreiber von Pflegeeinrichtungen. Den pflegebedürftigen Menschen ein sicheres Zuhause bieten sowie qualitativ hochwertige Pflege und individuelle Betreuung zu ermöglichen – dafür steht die Firma Mohring als ein Unternehmen im Gesundheits- und Pflegewesen seit 20 Jahren. Als Projektierungsfirma des Pflegezentrums „Jürgens Hof“ unterhielten wir uns mit dem Geschäftsführer der Firma Mohring, Dierk Mohring.

Frage:
Wie beurteilen Sie aktuell und zukünftig den Pflegemarkt rund um Herne?

Dierk Mohring:
In ganz Deutschland wird durch die demografische Entwicklung die Nachfrage nach jeglicher Art von Pflege steigen. In Herne ist schon jetzt ein hoher Anteil an Hochaltrigen (>80 Jahre) zu verzeichnen. Dieser Anteil wird in den kommenden 30 Jahren weiter steigen.
Die Angebote Servicewohnen, Tagespflege, Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege werden nach unserer, sowie nach der Einschätzung der Stadt Herne, in den kommenden Jahren verstärkte Nachfrage erfahren.

 

Frage:
Seit über 20 Jahren sind Sie bereits im Pflegegeschäft tätig. Wie haben sich in dieser Zeit die Bedürfnisse an das Gebäude für Sie als Betreiber entwickelt?

Dierk Mohring:
Unsere erste Neueröffnung, 1996, ist mit den heutigen Gebäuden nicht mehr vergleichbar. Das Pflegeheim ist eine umgebaute Schule aus den 50er Jahren. 80 % aller Zimmer waren Doppelzimmer mit jeweils einem Badezimmer für 4 Bewohner (sog. Tandembäder).
Das heutige Pflegeheim, wie z.B. Jürgens Hof, besitzen zu 100 % Einzelzimmer, je Bewohner wird eine Gesamtfläche von 53 m² vorgehalten und jedes Zimmer verfügt über ein rollstuhlgerechtes Bad.

 

Frage:
Was spricht in Ihren Augen dafür, eine Immobilie für einen Zeitraum von mindestens 25 Jahre zu pachten, die von der Firma La Vida projektiert und gebaut wurde?

Dierk Mohring:
Wir schätzen die Firma La Vida Projekt GmbH für ihre ausgezeichnete Bauqualität. Es wird in Einzelvergabe gebaut, nicht wie oft üblich mit einem Generalunternehmer. Die Zusammenarbeit während der Bauphase funktioniert reibungslos. Auf Absprachen und Terminvorgaben kann man sich verlassen.

 

Frage:
Viele unserer Investoren lesen im Internet etwas über „Betreiberrisiken“ bei einer Investition in eine Pflegeimmobilie. In wie weit minimiert Ihrer Meinung nach, eine langjährige Erfahrung des Betreibers dieses Risiko für die Kapitalanleger?

Dierk Mohring:
Ein erfahrener Betreiber kennt die Probleme, die gerade bei der Neueröffnung einer Einrichtung auftreten. Meiner Meinung nach, ist die Neueröffnung eines Pflegeheimes das schwerste was man im Bereich „Pflege“ machen kann. Angefangen von der Beschaffung und Koordination der Pflegekräfte über Pflegedienstleitung und Heimleitung bis hin zur Geschäftsführung. Da wir bereits über 20 Neueröffnungen an verscheiden Standorten mit Erfolg durchgeführt haben, spreche ich aus Erfahrung.

 

Frage:
Was macht für Sie den besonderen Reiz der Immobilie „Pflegezentrum Jürgens Hof“ aus?

Dierk Mohring:
Von Anfang an hat uns an diesem Standort die Nähe zur Behindertenwerkstatt wewole interessiert. Es wird eine umfangreiche Zusammenarbeit geben. Angefangen bei der Bewirtschaftung des Cafés bis hin zur Gartenpflege rund um das Haus. Außerdem ist es immer wieder schön in einem neuen Wohngebiet ein Haus zu eröffnen. Jung und Alt kommen dadurch schnell in Kontakt.

 

Frage:
Haben Sie noch ein paar abschließende Worte für unsere Investoren, sprich Ihren zukünftigen Vermietern?

Dierk Mohring:
Ich kann sagen, dass die Nachfrage nach vollstationären Pflegeplätzen das Angebot auch zukünftig übersteigen wird. Einer dauerhaften erfolgreichen Partnerschaft zwischen Vermieter und Mieter sollte deshalb nichts im Wege stehen.

 

 

Weiterlesen ...
Mai | 2019

Die Lage einer Pflegeimmobilie

Die Lage einer Pflegeimmobilie

Am Sonntag den 26.05.2019 fand an unserem Pflegezentrum am Geester Bahnhof eine feierliche Eröffnung statt.
Bereits in den ersten Wochen nach der Übergabe an den Betreiber „La Vida Pflegepartner“ war ersichtlich, dass das neue Pflegezentrum in der Bevölkerung gut angenommen wird. Knapp zwei Monate später sind nur noch wenige Pflegeplätze frei.

Das zeigt, dass wir bei der Auswahl unserer Projektstandorte nicht am Bedarf vorbei planen.

Bei der Entscheidung für eine Immobilieninvestition liest man oft von den drei wichtigsten Punkten: „Lage, Lage, Lage“.
Natürlich ist auch bei einer Pflegeimmobilie die Lage ein Anhaltspunkt für eine Kaufentscheidung.
In diesem Zusammenhang steht allerdings der Bedarf nach Pflegeplätzen im jeweiligen Einzugsgebiet an erster Stelle, der anhand verschiedener Faktoren genauestens berechnet wird.

Diese Ermittlung ist wichtig, damit der Betreiber der Immobilie wirtschaftlich arbeiten kann und für die Investoren einen zuverlässigen Mieter darstellt.

Weiterlesen ...
Mai | 2019

Wie funktioniert die Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie?

Wie funktioniert die Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie?

Sie als Kapitalanleger/-in haben die Möglichkeit ein oder mehrere Pflegeappartements im Teileigentum zu erwerben. Die gesamte Pflegeimmobilie wird an einen erfahrenen Betreiber für eine Laufzeit von mind. 25 Jahren plus einer Verlängerungsoption vermietet. Dieser Betreiberzahlt monatlich die vereinbarte Miete – auch bei Leerstand des erworbenen Appartements.

Aus diversen Kapitalanlegern die in eine Pflegeimmobilie investieren, bildet sich die Eigentümergemeinschaft. Da der Bauherr (vorheriger Eigentümer des gesamten Gebäudekomplexes) bereits einen Mietvertrag mit einem Betreiber geschlossen hat, tritt jeder Käufer (Teileigentümer) in den Mietvertrag als Vermieter ein.

Dies bedeutet, dass zwischen der Eigentümergemeinschaft und dem Heimbetreiber der Mietvertrag mit einer 25-jährigen Laufzeit besteht. Dem Betreiber wird die Pflegeimmobilie überlassen um diese zu betreiben. Dieser zahlt dafür monatlich die vereinbarte Miete über den Verwalter an die einzelnen Kapitalanleger.

Der Verwaltervertrag besteht zwischen der Eigentümergemeinschaft und dem Verwalter, der als Interessenvertreter der Eigentümergemeinschaft handelt.

Bei weiteren Fragen zu der Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie, vereinbaren Sie gerne Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Weiterlesen ...
Mai | 2019

Erhöhter Pflegebedarf in Herne

Warum bauen wir ein Pflegeheim in Herne?

Bereits im Jahr 2012 lag der Altersdurchschnitt in Herne (44,9 Jahre) 1,2 Jahre über dem Altersdurchschnitt von Nordrhein-Westfalen (43,7 Jahre). Lt. den Hochrechnungen die unter www.wegweiser-kommune.de eingesehen werden können, wird das Durchschnittsalter in Herne im Jahr 2030 bereits bei 47 Jahren liegen. Im gesamten Bundesland NRW wird das Durchschnittsalter im Jahr 2030 bei 46,4 Jahren liegen.

Das zeigt, Herne altert besonders stark. Ein Anstieg ist besonders bei den Ü65-Jährigen Personen zu verzeichnen. In den 18 Jahren zwischen 2012 und 2030 wird der Anteil um 5,2% von 21,6% auf 26,8% ansteigen. Zum Vergleich: In ganz NRW liegt der Anteil der Ü65-Jährigen bei 26,5%.

Natürlich geht mit einer alternden Bevölkerung auch ein Anstieg der pflegebedürftigen Personen und ein erhöhter Bedarf an Pflegeplätzen einher. Wie beschrieben, wird dies in Zukunft besonders stark auf Herne und Umgebung zutreffen.

Aus diesem Grund erbaut die Firma La Vida Projekt GmbH ein Pflegeheim mit 80 vollstationären Pflegezimmern und 17 Wohnungen (betreutes Wohnen).

Mit dem Kauf eines Pflegeappartements haben Sie die Möglichkeit von dem beschriebenen Altersstrukturwandel zu profitieren. Außerdem sichern Sie sich ein Vorbelegungsrecht falls Sie oder Ihre nähere Verwandtschaft Bedarf nach einem Pflegeplatz haben.

Weiterlesen ...
November | 2018

Unser neues Projekt „Pflegezentrum Jürgens Hof“ in Herne


Heute starten wir mit dem Vertrieb für unser neues Projekt „Pflegezentrum Jürgens Hof“ in Herne. 80 Pflegeappartements und 17 Einheiten „betreutes Wohnen“ werden hier entstehen. Lassen Sie sich diese interessante Kapitalanlage nicht entgehen und sprechen Sie uns jetzt an.

Sie haben die Möglichkeit, diese Einheiten mit Kaufpreisen ab 159.755,00 € zu erwerben. Dafür erhalten Sie bei einer sorgenfreien Vermietung Renditen von über 4%! Nutzen Sie diese interessante Chance und sprechen Sie uns jetzt an.

Film bei Facebook anschauen

Weiterlesen ...
Oktober | 2018

Immobilien – NEWS


Der Pflegeimmobilienmarkt wächst weiter dynamisch, das Transaktionsvolumen am deutschen Markt wird laut CBRE 2018 auf 2,5 Milliarden Euro steigen. Kein Wunder, werden doch bis zum Jahr 2035 rund 230.000 zusätzliche Pflegeplätze benötigt, wie eine Studie von Wüest Partner Deutschland zeigt.

„In zwei Jahren wird die so genannte Babyboomer-Generation schrittweise in das Rentenalter eintreten. Demographiebedingt wird es daher bis 2050 einen außerordentlich hohen Bedarf an neuen Pflegeeinrichtungen geben“, sagt Karsten Jungk, Geschäftsführer und Partner bei Wüest Partner Deutschland. […]

Artikel aufrufen

© Haufe Online Redaktion, 18.10.2018
Weiterlesen ...
Oktober | 2018

Warum sollte ein Kunde eine Seniorenimmobilie kaufen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das Thema Seniorenimmobilien, hier speziell die Seniorenserviceanlage, ist aufgrund des steigenden Bedarfs einer alternden Bevölkerung sowie einer immer länger werdenden Lebenserwartung sicherlich das aktuellste und spannendste Thema, betrachtet man sich die Anlagemöglichkeiten insgesamt. Im Speziellen kann man festhalten, dass die Immobilien keinen äußeren Einflüssen wie Trends und Marktentwicklungen unterliegen, dass hier keine Geschäftsführung bzw. irgendein Management Misswirtschaft betreiben kann und somit die Gefahr des menschlichen Versagens bzw. der menschlichen Schwäche ausgeschlossen ist.

Ganz nebenbei ist die Immobilie seit jeher ein klassisches Investment, das alle Krisen und schlechte Zeiten überlebt. Grund und Boden ist immer werthaltig. Letzen Endes ist die Immobilie die einzige Kapitalanlage, deren Rendite immer stetig und ständig ansteigt – allein aufgrund der steigenden Mieteinnahmen.

Deshalb heißt die Lösung: Seniorenimmobilien!

Hier benötigen Sie nur die Bonität des Kunden (schon ab 1.700 Nettoeinkommen), um z. B. ein eigenes Pflegeappartement finanzieren zu können. Und bei Zinssätzen, die unterhalb der Renditen (hier Mieteinnahmen) liegen, haben die Kunden nicht einmal zusätzliche Kosten über all die Jahre. Heißt, keine laufenden Kosten und nach der Finanzierungszeit eine bezahlte Immobilie mit immer steigenden Renditen (Mieteinahmen).

Und das ist dann schon einzigartig – das zeigt auch die Resonanz unserer Kunden.

Weiterlesen ...