Auf der Baustelle in Bramsche werden die Wände des Erdgeschosses bis zum Ende des Monats vollständig aufgestellt sein.

Das Dach des Bestandsgebäudes ist größtenteils eingedeckt. Im Inneren des Gebäudes sind die Trockenbauarbeiten weit fortgeschritten und die Fenster wurden unter Einbeziehung der Denkmalbehörde rekonstruiert.

Bitte akzeptieren Sie preferences Cookies, um dieses Video anzusehen.