Warum bauen wir ein Pflegeheim in Herne?

Bereits im Jahr 2012 lag der Altersdurchschnitt in Herne (44,9 Jahre) 1,2 Jahre über dem Altersdurchschnitt von Nordrhein-Westfalen (43,7 Jahre). Lt. den Hochrechnungen die unter www.wegweiser-kommune.de eingesehen werden können, wird das Durchschnittsalter in Herne im Jahr 2030 bereits bei 47 Jahren liegen. Im gesamten Bundesland NRW wird das Durchschnittsalter im Jahr 2030 bei 46,4 Jahren liegen.

Das zeigt, Herne altert besonders stark. Ein Anstieg ist besonders bei den Ü65-Jährigen Personen zu verzeichnen. In den 18 Jahren zwischen 2012 und 2030 wird der Anteil um 5,2% von 21,6% auf 26,8% ansteigen. Zum Vergleich: In ganz NRW liegt der Anteil der Ü65-Jährigen bei 26,5%.

Natürlich geht mit einer alternden Bevölkerung auch ein Anstieg der pflegebedürftigen Personen und ein erhöhter Bedarf an Pflegeplätzen einher. Wie beschrieben, wird dies in Zukunft besonders stark auf Herne und Umgebung zutreffen.

Aus diesem Grund erbaut die Firma La Vida Projekt GmbH ein Pflegeheim mit 80 vollstationären Pflegezimmern und 17 Wohnungen (betreutes Wohnen).

Mit dem Kauf eines Pflegeappartements haben Sie die Möglichkeit von dem beschriebenen Altersstrukturwandel zu profitieren. Außerdem sichern Sie sich ein Vorbelegungsrecht falls Sie oder Ihre nähere Verwandtschaft Bedarf nach einem Pflegeplatz haben.